• Home
    • Übersicht
    • News und Events
    • Wir über uns
Webbasierte Projektmanagementsoftware ibo netProject » Rss Detailanzeige
Noch mehr Praxis: ibo Roadshow 2018
Im Herbst steht die erste ibo Roadshow mit drei Stationen und drei parallelen Themenblöcken auf dem Programm. Die Weiterentwicklung des bewährten Konzeptes rückt den Nutzen der Teilnehmer noch stärker als bisher in den Fokus. Davon können sich alle Interessierten am 6.11. in Hamburg, am 7.11. in Berlin und am 8.11. in Nürnberg selbst überzeugen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Wer sich für den Nutzen von Prozessen, wer sich für die Perspektiven von Projektmanagement zwischen klassischen und agilen Modellen oder wer sich für die Relevanz von Risiken in Projekten und in der Revision interessiert, dem bietet die ibo Roadshow Impulse für den Arbeitsalltag.

Im ersten Stream wird die Relevanz der vorhandenen Prozess-Struktur für eine mögliche Personalbemessung beleuchtet. Ausgehend von dem Nutzen des aufbau- und prozessorganisatorischen Materials für ein Personalbemessungsprojekt wird der Nutzen eines solchen Projektes und einer parallelen Prozessanalyse für die kontinuierliche Optimierung der Unternehmensprozesse aufgezeigt.

Parallel dazu können Projektmanager sich über Projektmanagementmodelle mit agilen, klassischen und hybriden Ansätzen informieren. Welche Rolle spielen diese Modelle für den Einsatz einer Projektmanagement-Software und wie kann eine flexible Software auch hybride Ansätze bestmöglich unterstützen? Einen Schwerpunkt dabei bildet die praxisnahe Umsetzung einer Risiko-Analyse im webbasierten Projektmanagement ibo netProject.

Alle Auditoren und Compliance-Beauftragten, für die eine durchgängige Abwicklung des Revisionsprozesses von der Planung über die Prüfung bis zum Follow-Up wichtig ist, kommen im dritten Themenblock auf ihre Kosten. Das QSR-Team zeigt anhand der Revisions-Software ibo QSR, wie das in der Praxis funktionieren kann. Dabei wird auch gezeigt, welche Chancen die immer wichtiger werdende Fokussierung auf die Unternehmensprozesse für die Darstellung und Reduktion von Risiken bietet.

Dabei haben die Teilnehmer, die sich für mehrere dieser Themenblöcke interessieren, die Chance bei verschiedenen Vorträgen hineinzuschnuppern. Nach den thematischen Schwerpunkten bietet der anschließende Network-Lunch die Gelegenheit, bei einem ausgiebigen Mittagessen bestehende Kontakte zu vertiefen oder neue Kontakte zu knüpfen.

Schon die bisherigen ibo Roadshows sind bei den Besuchern immer auf positive Resonanz gestoßen: „Selbst als langjähriger Nutzer erfährt man immer wieder etwas Neues! Sehr guter Überblick“, „Praxisnahe und adressatengerechte Präsentation“ oder „Sehr gelungen. Nehme immer motivierende Ideen mit“, sind exemplarische Rückmeldungen zur ibo Roadshow.

Das vollständige Programm und ein Anmeldeformular für die einzelnen Veranstaltungsorte finden alle Interessierten hier.